Die Malerin Astrid Grauer – 63 ihrer Werke

Zusammengestellt und herausgegeben von Pedro Waloschek
71 Seiten (davon 62 in Farbe), Format DIN-A5, Paperback,
BoD-Verlag GmbH Norderstedt
ISBN 3-8334-4342-1  –   14,- Euro

Kann im Buchhandel (über Libri oder Umbreit), im
Internet (z.B. www.libri.de oder www.amazon.de)
und im Bücher-Shop der RIESA Tourismus Information
(im Laden oder online) bestellt oder gekauft werden!

Astrid Grauers Bilder faszinieren den Betrachter. Die engagierte Kunstpädagogin und begeisterte Malerin stellt eindrucksvoll und gekonnt Natur oder Bauten dar. Aber sie provoziert auch mit Bildern, die einen tiefen Einblicken in ihr inneres Leben erlauben. Die Bilder sprechen von selbst, sie brauchen keine Erklärung. Man entdeckt darin eindrucksvolle Farbkombinationen und feinste Details, kann die Werke auf sich einwirken lassen oder vielleicht dann auch schockiert über die vielseitigen Probleme des Lebens nachdenken. Ein Vorwort der Oberbürgermeisterin der Stadt Riesa, Frau Gerti Töpfer, die Astrid Grauer gut kennt und ihre Kunst hoch einschätzt, ein kurzer Lebenslauf der Künstlerin und einige Daten zur Entstehung des Büchleins in Verbindung mit einer Kunstausstellung im VOLKSHAUS Riesa vervollständigen die eindrucksvolle Bildersammlung.

This text in English

Faltblatt   zum drucken (PDF, 923 kB),   zum ansehen (PDF, 43 kB)

Leseprobe mit 9 Bildern (PDF, 367 kB)

Was die Sächsische Zeitung dazu sagt